Juventus Turin :Angel di Maria wird Juve angeboten - Wiedervereinigung mit Cristiano Ronaldo?

angel di maria 15
Foto: AGIF / Shutterstock.com
Werbung

Seit mittlerweile fünfeinhalb Jahren schnürt Angel di Maria seine Schuhe im Trikot von PSG. Vor seiner letzten Vertragsverlängerung hatte er CALCIOMERCATO zufolge eine Offerte von Juventus Turin vorliegen. Zur Zusammenarbeit kam es damals nicht.

Drei Jahre später wird di Maria erneut mit den Bianconeri in Verbindung gebracht. Dem italienischen Onlineportal zufolge steht eine ablösefreie Verpflichtung nach Vertragsende am Saisonende im Raum.

Hintergrund

Juve ist Spezialist im Poker um Free Agents. Bereits europaweit umworbene Hochkaräter wie Sami Khedira, Aaron Ramsey oder Adrien Rabiot hatte man ohne Ablöse verpflichten können.

Schnappt sich Juve auch Angel di Maria?  Das bleibt abzuwarten. Eigentlich ist der italienische Rekordmeister auf den Flügeln ordentlich besetzt (Federico Bernardeschi, Federico Chiesa, Juan Cuadrado).

Sollte di Maria dennoch kommen, würde er auf seinen Ex-Weggefährten Cristiano Ronaldo (35, Vertrag bis 2022) treffen. Der fünffache Weltfußballer und der Südamerikaner hatten von 2010 bis 2014 gemeinsam für Real Madrid gespielt und zusammen unter anderem die Champions League unter Carlo Ancelotti gewonnen.

Video zum Thema