FC Barcelona :Ansu Fati übernimmt Nummer von Arturo Vidal - Klausel aktiviert

ansu fati 2020 102
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Ansu Fati (17) wird zukünftig nicht mehr für Barça B auflaufen. Das Eigengewächs ist nun offiziell ein Spieler der ersten Mannschaft des FC Barcelona.

Durch die Beförderung aktiviert sich eine bei Fatis Vertragsverlängerung im Herbst 2019 vereinbarte Vertragsklausel, die eine Gehaltserhöhung und die Aufstockung seiner Ausstiegsklausel von 190 auf 400 Millionen Euro vorsieht.

Zukünftig wird der Youngster zudem mit einer neuen Trikotnummer auflaufen. Statt wie bisher die 31, wird Fati die 22 auf dem Rücken tragen. Der Flügelstürmer übernimmt das Jersey von Arturo Vidal (33, Wechsel zu Inter Mailand).

Hintergrund


Riqui Puig für Barça B registriert

Seine Trikotnummer behalten wird indes Riqui Puig. Der Mittelfeld-Youngster, der von Ronald Koeman eine Leihe ans Herz gelegt bekommen hat, aber ablehnt, trägt weiter die 28.

Riqui Puig wird laut SPORT nicht für die erste Mannschaft gemeldet, offiziell ist er weiter ein Mitglied der Zweitvertretung, die nur in der dritten Liga gegen den Ball tritt. Allerdings wird Riqui Puig fester Teilnehmer am Mannschaftstraining von Koeman sein.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!