Atletico Madrid :Antoine Griezmann flirtet mit Beckham und Inter Miami

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Antoine Griezmann verlängerte im vergangenen Sommer seinen Vertrag bei Atletico Madrid bis 2023. Zuvor hatte er Barça abgesagt.

Griezmann wollte lieber der große Superstar bei den Colchoneros sein, als einer der Fußsoldaten für Lionel Messi beim FC Barcelona.

Bis zum Karriereende will er Atletico Madrid aber nicht die Treue halten. Im vergangenen September verriet er seinen Wunsch nach einem Wechsel nach Amerika.

"Wenn David Beckham mich in seinem Klub will, werde ich dorthin gehen. Ich möchte meine Karriere in Amerika beenden", sagte Griezmann damals gegenüber der L'EQUIPE.

Seine bevorzugte Ziele: Los Angeles oder Miami, wo David Beckhams Verein Inter Miami ab 2020 am Spielbetrieb teilnehmen wird.

"Das sind zwei tolle Städte. Ich mag die amerikanische Mentalität und die Show-Kultur in den USA", so Griezmann weiter.

Anzeige

Griezmann, ein bekennender Bechkam-Fan, flirtete nun erneut mit seinem Vorbild.

Auf INSTAGRAM postete Beckham ein Bild mit dem Logo von Inter Miami und schrieb dazu: "In einem Jahr wird ein Traum wahr werden."

Antoine Griezmann war schnell zur Stelle, postete unter das Logo vier "Unterschreiben-Smileys" und einen Smiley mit einer Sonnenbrille.

Ein mehr als eindeutiger Hinweis darauf, wo der Weltmeister nach seiner Zeit im Wanda Metropolitano spielen will.

» Diego Simeone spricht über Joao Felix, Hazard und Griezmann

» Ivan Rakitic nur Bankdrücker - Diego Simeone kann es nicht fassen

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige