Barça-Neuzugang :Antoine Griezmann geht unter die Designer

Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Anzeige

Antoine Griezmann ist unter die Schuhdesigner gegangen. Der 120-Mio-Neuzugang des FC Barcelona ist stolz auf sein Design.

"Das ist für mich ein sehr besonderer Schuh. Er erzählt meine Geschichte, erzählt wie ich zu dem geworden bin, der ich bin", erklärte der Franzose zu der Kooperation mit dem Sportartikelhersteller Puma.

Die neu entworfenen Schuhe kommen aus der "Future Boots"-Reihe und wurden mit einem grallgelben Smiley sowie dem Motto Antoine Griezmanns ("Win with a smile") ergänzt.

Daneben sind noch zehn Höhepunkte seiner Laufbahn bzw. besonderen Erinnerungen des Stürmers verewigt:

Sein Debüt für Real Sociedad (02.02.2009), der Wechsel zu Atletico Madrid (29.07.2017), die Geburt seiner Tochter Mia (08.04.2016, die Heirat mit Erika (15.06.2017), das Europa-League-Finale (16.05.2018), das Weltmeisterschaftsfinale (15.07.2018), die Geburt seines Sohnes Amaro (08.04.2019) sowie seine Unterschrift beim FC Barcelona (12.07.2019).

"Das Auswählen meiner zehn Highlights, sowohl als Fußballer als auch in meinem privaten Leben, hat mich an die alten Zeiten zurückdenken lassen, was ich bis jetzt erreicht habe. Dabei habe ich erkannt, dass ich bereit für die nächsten Schritte bin", ergänzte der Franzose, der die neuen Schuhe bereits bei einem Länderspiel getragen hat.

» Ablösefrei im Sommer: Barça wieder an Willian dran

» Das kostet Philippe Coutinho die Bayern pro Spiel

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige