"Ich weiß es nicht" :Antoine Griezmann lässt seine Zukunft weiter offen


Gerücht Nach seiner Bekanntmachung, er werde Atletico Madrid in diesem Sommer definitiv verlassen, überschlugen sich die Ereignisse. Bei welchem Klub Antoine Griezmann einen Vertrag unterzeichnen wird, steht aber weiterhin nicht fest.

  • Andre OechsnerDienstag, 04.06.2019
Foto: Jose Breton- Pics Action / Shutterstock.com
Anzeige

In den kommenden Wochen nimmt die teils waghalsige Berichterstattung über Antoine Griezmann ihren Lauf.

Der Weltmeister hält sich weiterhin offen, für welchen Klub er in der kommenden Saison auf Torejagd gehen wird.

Am Rande des 2:0-Siegs der französischen Nationalmannschaft im Testkick gegen Bolivien respondierte Griezmann den anwesenden Journalisten: "Ich weiß es nicht, das ist eine gute Frage. Wir werden sehen. Alles zu seiner Zeit."

Unter großem Ballyhoo verkündete Griezmann im Mai, dass er Atletico Madrid zur neuen Saison verlassen werde.

Schnell poppten die alten Spekulationen um einen Wechsel zum FC Barcelona auf, der Medienberichten zufolge aber nicht über die Bühne gehen wird, weil sich einige Spieler gegen die Verpflichtung ausgesprochen haben.

Als weitere Interessenten gelten Manchester United und Paris Saint-Germain.

Griezmanns Wechsel würde mit 120 Millionen Euro zu Buche schlagen. Auf diesem Level ist die Ausstiegsklausel des 28-Jährigen angesetzt.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige