FC Barcelona :Antoine Griezmann spricht über Verständnis mit Messi und Suarez

Foto: Edu del Fresno / Shutterstock.com
Anzeige

Barcelona ist neuer Tabellenführer der Primera Division. Die Katalanen siegten 3:0 in Eibar, Real Madrid patzte später bei RCD Mallorca (0:1). Antoine Griezmann war zufrieden.

"Wir wussten, dass Eibar sehr hoch pressen würde. Ich sagte Clément Lenglet, er solle den Ball in die offenen Räume spielen. Auf diese Weise haben wir viele Chancen kreiert", erklärte der Franzose nach dem 3:0-Sieg und den Sprung an die Tabellenspitze der Primera Division.

Antoine Griezmann brachte den FC Barcelona in Führung und seine Teamkollegen Luis Suarez und Lionel Messi trugen sich anschließend in die Torschützenliste ein.

"Ich bin immer noch dabei, mich einzugewöhnen", bekannte Griezmann, der den Treffer von Messi vorbereitete, und gab zu: "Wir müssen uns untereinander noch besser verstehen. Aber das wird mit der Zeit kommen."

Daran hat auch Trainer Ernesto Valverde keinerlei Zweifel. "Das ist eine Sache, die Zeit braucht", sagte der Coach über sein neues Traumtrio. "Aber großartige Spieler wissen sich gegenseitig zu finden."

» Nach Juve-Wechsel: Kluivert mit Seitenhieb gegen Matthijs de Ligt

» Jean-Clair Todibo: Barça will ihn verkaufen - unter einer Voraussetzung

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige