Inter Mailand :Antonio Conte fordert Geduld mit Alexis Sanchez

Foto: Anton_Ivanov / Shutterstock.com
Anzeige

Neuzugang Alexis Sanchez von Inter Mailand kann sich der Unterstützung seines Chefs Antonio Conte (50) sicher sein.

"Es liegt an uns, ihm zu helfen seine Form und seine Brillanz wiederzufinden", erklärte Antonio Conte auf die Leihgabe von den Red Devils angesprochen.

Bislang kam der Chilene nur zweimal über insgesamt 17 Minuten für den Champions-League-Sieger von 2010 zum Einsatz.

Conte ist von der Klasse des Südamerikaners überzeugt: "Alexis Sanchez ist stark. Früher oder später wird er spielen. Jeder kann sich verbessern. Einige schaffen das schneller, andere benötigen mehr Zeit."

Alexis Sanchez steht seit dem Sommer bei Inter Mailand leihweise unter Vertrag. Eine Kaufoption sollen die Italiener nicht haben.

Der Vertrag des Nationalspielers bei Manchester United ist noch bis 2022 datiert. Dort war Alexis mit fast 30 Millionen Euro Topverdiener der Premier League.

Der englische Rekordmeister zahlt Medienberichten zufolge einen Teil von Alexis' Gehalt auch bei der Leihe an Inter Mailand weiter.

» Nach Verletzung: Inter holt keinen Ersatz für Alexis Sanchez

» Nach Alexis-Schock: Inter nimmt Olivier Giroud ins Visier

» Check unsere App, oder folge uns auf Instagram, Facebook und YouTube!

Anzeige