Spalletti soll gehen :Antonio Conte teilt Inter Mailand Gehaltswunsch mit

Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Ein Jahr nach seinem Aus bei Chelsea winkt Antonio Conte (49) eine Anstellung beim italienischen Traditionsverein Inter Mailand.

Wie die GAZZETTA DELLO SPORT in Erfahrung gebracht haben will, hat Präsident Steven Zhang Manager Beppe Marotta beauftragt, Conte zum Nachfolger von Luciano Spalletti (60) zu machen.

Allerdings: Contes Forderungen haben es in sich. Dem Vernehmen nach wünscht der Ex-Nationalcoach eine Entlohnung von zehn Millionen Euro pro Jahr.

Damit würde Conte zum bestverdienenden Trainer in der Serie A aufsteigen, Massimiliano Allegri (sieben Millionen Euro netto) hinter sich lassen.

Doch ein Trainerwechsel wäre für Inter noch weitaus kostspieliger: Spalletti stehen angeblich mehr als 20 Millionen Euro zu, sollte er aus seinem bis 2021 gültigen Vertrag entlassen werden.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Video zum Thema

Anzeige