FC Barcelona :Arda Turan bricht sein Schweigen – und verrät Zukunftsplan

arda turan barcelona
Foto: Maxisport / Shutterstock.com

Mit der Begründung ein "neues Kapitel" aufschlagen zu wollen, ging Anfang Januar jeder seiner Wege. Aus den Angeln wird Arda Turan bis zum Ende der Saison aber nicht viel heben können.

Offiziell steht der Türke noch bis Ende Juni dieses Jahres beim FC Barcelona unter Vertrag, hat allerdings keine Spielberechtigung.

"Ich werde wahrscheinlich in der nächsten Saison mit einer ausländischen Mannschaft außerhalb der Türkei weiter spielen", sagt Turan gemäß SPORT.

Eine Einschränkung hat diese Aussage allerdings, wie der 100-fache türkische Nationalspieler bekanntgibt

Turan weiter: "Aber wenn Galatasaray mich anruft, bin ich bereit, mich ihnen anzuschließen, unabhängig von den Bedingungen. Galatasaray ist der einzige Verein, dem ich keine Bedingungen stellen würde."

Hintergrund


Hintergrund: Turan ist in Istanbul geboren und ließ sich in der Galatasaray-Jugend ausbilden.

Der viermalige türkische Fußballer des Jahres wurde mit dem Traditionsklub in der Saison 2007/08 Meister.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!