Alexandre Lacazette: Olympique Lyon drängt öffentlich auf Verpflichtung

12.05.2022 um 12:39 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
alexandre lacazette
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Olympique Lyon ist es ein großes Anliegen, ab der kommenden Saison wieder mit Alexandre Lacazette zusammenzuarbeiten. "Wenn wir Kompromisse eingehen müssen, um ihn zu bekommen, werden wir das tun", sagte Lyons Vorstandschef Jean-Michel Aulas während einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Lacazette ließ sich zunächst im Nachwuchs des französischen Topklubs ausbilden und feierte später sein Profidebüt. In 275 Pflichtspielen für Lyon erzielte er starke 129 Tore und bereitete weitere 43 Treffer seiner Mitspieler vor.

Lyons Fußballdirektor Vincent Ponsot ließ ebenfalls durchblicken, dass er bis zum Ende daran arbeiten werde, Lacazette zurückzuholen. Der Vertrag des 30-Jährigen beim FC Arsenal läuft in wenigen Wochen aus. Noch ist nicht final bestätigt, dass er die Gunners nach fünf Jahren verlassen wird.

Lacazette wurde von Trainer Mikel Arteta in den letzten Wochen wieder kaum berücksichtigt, obwohl er monatelang auf Lacazette als Kapitän setzte. Mit vier Toren und sieben Vorlagen in 27 Spielen der Premier League ist auch die Quote recht ordentlich.

Video zum Thema
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG