Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Arsenal:Arsene Wenger enthüllt seine zwei größten Enttäuschungen in 22 Jahren Arsenal

  • Fussballeuropa Redaktion Montag, 14.05.2018

Arsene Wenger (68) bereut nach seinen 22 Jahren als Chefcoach des FC Arsenal vor allem ZWEI Niederlagen.

Werbung

Unter Wenger wurde Arsenal zum regelmäßigen Champions-League-Teilnehmer. In 22 Jahren führte Wenger die Gunners 20-mal in die Königsklasse.

Zudem wurde Arsenal in Wengers Zeit dreimal Meister und siebenmal FA-Cup-Sieger. Was fehlt ist ein internationaler Titel.

2006 verlor Wenger das Champions-League-Finale gegen Barça, in diesem Jahr das Europa-League-Halbfinale gegen Atletico Madrid.

Beide Pleiten nagen am Franzosen. "Mein größte Enttäuschung ist, dass ich die Champions League nicht mit Arsenal gewonnen habe... Ich war 13 Minuten davon entfernt", blickte gegenüber BT SPORTS zurück.

"Das andere Bedauern ist vielleicht die Art und Weise, wie wir gegen Atletico Madrid gespielt haben", so Wenger.

"Menschlich enttäuscht": Mesut Özil verstimmt Ex-Förderer Jogi Löw

"Ich verstehe immer noch nicht, wie wir dieses Duell verlieren konnten. Wir hätten bereits im Hinspiel alles klar mache können."

Arsenal hatte im Halbfinal-Hinspiel 80 Minuten Überzahl, spielte aber nur 1:1-Unentschieden. Das Halbfinal-Rückspiel  gewann Atletico 1:0.

Werbung

Arsenal

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen