Arsenal :Begehrter Dusan Vlahovic plant keinen Winterwechsel

imago dusan vlahovic 081121
Foto: Marco Canoniero / imago images
Werbung

Für Dusan Vlahovic ist es offenbar keine Option, den AC Florenz schon im anstehenden Januar-Transferfenster zu verlassen. Wie der Corriere Fiorentino berichtet, ist man von Klubseite her zwar gewillt, Vlahovic im Winter für eine hohe Summe zu verkaufen. Der 21-Jährige und dessen Management haben daran aber kein Interesse.

Erst am Wochenende wurde mal wieder wild über Vlahovics Zukunft spekuliert – ebenfalls in Italien. Dort hatte Sky Italia von einer Einigung zwischen Florenz und dem FC Arsenal berichtet. Die Klubs hätten sich bei 80 Millionen Euro die Hände gereicht, hatte der Bezahlsender erklärt. In diesem Kontext war aber zu vernehmen, dass Vlahovic noch andere Angebote abwarten wolle.

Hintergrund

Der serbische Nationalspieler knüpft mit derzeit zehn Toren in 13 Pflichtspielen an seine hervorragende Vorsaison an. Was schon jetzt feststeht ist, dass Vlahovic seinen 2023 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und Florenz somit spätestens im Sommer 2022 verlassen wird.

Video zum Thema