Bernd Leno: Arsenal und Fulham einigen sich auf Transfer

01.08.2022 um 07:18 Uhr
von Andre Oechsner
Redakteur
Experte für den Transfermarkt, berichtet seit 2015 über den internationalen Fußball. Seit 2019 im Team von Fussballeuropa.com.
bernd leno
Foto: / Getty Images
Weiterlesen nach dem Video

Der FC Fulham und der FC Arsenal haben sich auf den Wechsel von Bernd Leno verständigt. Die dazugehörige Information verbreitet das in der Regel gut informierte Portal The Athletic.

Die fällig werdende Ablöse liegt dem Bericht zufolge bei 9,5 Millionen Euro, im Laufe der Woche wird sich Leno bei den Cottagers den obligatorischen medizinischen Untersuchungen unterziehen.

Leno war von 2018 bis 2021 Stammtorhüter der Gunners, verlor diesen Posten aber kurz nach der Ankunft von Aaron Ramsdale. Leno wäre nach Joao Palinha, Andreas Pereira, Kevin Mbabu und der Ausleihe von Manor Solomon der fünfte Fulham-Transfer.

Der 30-Jährige dürfte aufgrund seiner Vita von Fulhams Aufstiegstrainer Marco Silva den Posten als Stammkeeper bekommen. In der vergangenen Saison teilten sich Marek Rodak und Paulo Gazzaniga die Rolle zwischen den Pfosten.

Video zum Thema
Verwendete Quellen: The Athletic
WERBUNG
Auch interessant
WERBUNG
WERBUNG