FC Arsenal :Bernd Leno auf der Bank! Arsenal-Aus bereits besiegelt?

bernd leno 2019 101
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

Nach Informationen der Daily Mail wurde Aaron Ramsdale im vergangenen Sommer für knapp 30 Millionen Euro Ablöse von Sheffield United, um die neue Nummer 1 im Emirates zu werden. Die Wachablösung sei spätestens für die neue Saison geplant gewesen.

Bernd Leno steht bei den Gunners noch bis 2023 unter Vertrag, Arsenal könnte ihn 2022 ein Jahr vor Vertragsende wohl letztmals für eine angemessene Ablösesumme verkaufen.

Hintergrund

Ein Vereinswechsel in der Januar-Transferperiode sei allerdings unwahrscheinlich. Leno wurde zuletzt als Nachfolger für Samir Handanovic bei Inter Mailand gehandelt. Bei Arsenal ist er seit 2018 angestellt. Er kam für 25 Mio. von Bayer Leverkusen.

Video zum Thema