Arsenal :Bernd Leno: "Niemand spricht über Wechselgedanken"

bernd leno 2019 100
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

Gegenüber Sky Sports gab der ehemalige Leverkusener ein klares Statement ab: "Im Umkleideraum spricht niemand über seine Unzufriedenheit oder Wechselgedanken."

Die Gunners schieden im Halbfinale der Europa-League gegen den spanischen Vertreter aus Villarreal aus. Damit zerschellten nicht nur die letzten Träume von einem Titelgewinn in diesem Jahr, sondern auch die Hoffnungen auf eine Teilnahme an der nächsten Champions-League-Saison.

Hintergrund

Als sich andeutete, dass Arsenal ab der kommenden Spielzeit nur in den nationalen Wettbewerben tätig sein würde, kamen erste Transfergerüchte auf. Superstars wie Aubameyang oder Lacazette wünschen sich Auftritte auf der europäischen Bühne und sollen deshalb mit dem Gedanken an einen Wechsel zu einem anderen Topklub gespielt haben.

Bernd Leno versprach, dass er bei seinem aktuellen Verein glücklich sei und in der Kabine keine Wechsel thematisiert werden. Ob der deutsche Keeper mit seinen Aussagen nur die eigenen Fans besänftigen möchte, wird die nahe Zukunft zeigen.

Video zum Thema