Arsenal :Bleibt Martin Ödegaard beim FC Arsenal? Mikel Arteta: "Sehr klare Meinung"

martin odegaard 2021 5
Foto: Katatonia82 / Dreamstime.com
Werbung

Das Heimspiel gegen Brighton & Hove Albion (2:0) war für Martin Ödegaard vorerst der letzte Auftritt im Trikot des FC Arsenal. Der Norweger verabschiedete sich mit einer Torvorlage von den Londoner Fans, die aber wie Mikel Arteta eine Vision haben: Ödegaard soll fest von Real Madrid verpflichtet werden.

Dieses Vorhaben kommunizierte der iberische Cheftrainer am Sonntag. "Wir haben eine sehr klare und starke Meinung darüber, was wir gerne tun würden", sagte Arteta, der allerdings noch nicht weiß, in welche Richtung die Sondierungen in den nächsten Wochen verlaufen werden. "Er ist nicht unser Spieler. Wir werden in den nächsten Wochen Diskussionen führen."

Zupass kommen dürfte den Londonern mit Sicherheit nicht, dass zum ersten Mal seit 25 Jahren die Qualifikation für einen internationalen Wettbewerb verpasst wurde. An Ödegaard lag das abermals schwache Saisonergebnis allerdings nicht. Zwei Tore und zwei Vorlagen lieferte er in 20 Pflichtspielen, in denen der Norweger zum Großteil überzeugen konnte.

Hintergrund


Er wisse nicht, ob Ödegaard in der kommenden Saison noch für Arsenal spielen wird, erläuterte Arteta. "Es liegt nicht in unseren Händen, also weiß ich es nicht."

Real Madrid hat aufgrund des noch bis 2023 Arbeitspapiers die volle Entscheidungsgewalt. Ödegaards Zukunft an der Concha Espina hängt vor allem daran, wer Real ab der neuen Spielzeit trainieren wird.