Foto: efecreata mediagroup / Shutterstock.com

Arsenal:Doppel-Deal: Arsenal holt zwei Neue innerhalb von 24 Stunden

  • Fabian Biastoch Mittwoch, 11.07.2018

Der FC Arsenal unter seinem neuen Trainer Unai Emery hat den bereits vierten und fünften Neuzugang verpflichtet.

Werbung

Aus der Ligue 1 kommt Matteo Guendouzi.  Der 19-Jährige wechselt für rund acht Millionen Euro vom FC Lorient in die Premier League.

Dabei haben die Nord-Londoner laut L’EQUIPE unter anderen Borussia Dortmund, AS Rom und Paris Saint-Germain im Rennen um das Talent ausgestochen.

"Wir freuen uns, dass Matteo zu uns kommt. Er ist ein talentierter junger Spieler und viele Vereine waren an ihm interessiert", freut sich Chefcoach Unai Emery.

"Er hat großes Potenzial und hat in der vergangenen Saison mit Lorient gute Erfahrungen gesammelt. Er möchte lernen und sich verbessern und wird ein wichtiger Teil unserer Mannschaft sein."

Zuvor ging der FC Arsenal bei Yacine Adli noch leer aus. Der Youngster bekannte sich zu seinem Klub PSG.

Alex Iwobi und CR7 als Vorbilder: Arsenal holt Neunjährigen

Kurz vor der Verpflichtung von Matteo Guendouzi hatten die Gunners Uruguays WM-Star Torreria von Sampdoria Genua verpflichtet.

Der 22-Jährige erklärte nach seiner Ankunft: "Ich mag Arsenal, weil es ein Top-Team ist. Es ist ein großartiger Verein, der in der besten Liga der Welt spielt."

Der uruguayische Nationalspieler weiter: "Ich habe Arsenal immer verfolgt, weil ich die Premier League mag. Die Stadien sind immer voll! Diese Dinge motivieren mich. Deshalb bin ich heute hier."

Nun stehen sie bei insgesamt fünf Neuen. Zuvor hatten sich bereits Stephan Lichtsteiner, Sokratis Papastathopoulos und Bernd Leno für einen Wechsel zu Arsenal entschieden.

Werbung

Arsenal

Premier League


Beliebte News

Weitere Themen