Arsenal :Doppelpack im 400sten: Aubameyang feiert gelungenes Jubiläum

pierre emerick aubameyang 2021 1
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

Es war bisher noch nicht die Saison des Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner, in den vergangenen Jahren stets Top-Torjäger des FC Arsenal, kam bis zum 17. Spieltag der Premier League nur auf drei magere Tore, nur einmal traf er zu Hause.

Am 18. Spieltag schlug dann seine Stunde gegen Newcastle United. Der ehemalige Dortmunder erzielte im 400. Ligaspiel seiner Karriere einen Doppelpack.

Zunächst verwertete er einen langen Ball von Thomas Partey (50.). Dann musste er nach Hereingabe von Soares nur noch den Fuß hinhalten (77.). Den dritten Treffer für die Nordlondoner erzielte Youngster Bukayo Saka (60.)

Arsenal macht Boden gut

Der Sieg der Mannschaft von Trainer Mikel Artet im Emirates Stadium geriet nie ernsthaft in Gefahr. In der Tabelle macht Arsenal nach dem vierten Sieg in den letzten fünf Spielen weiter Boden gut, belegt nun den 10. Tabellenplatz. Der Rückstand auf die Europapokalplätze beträgt noch sechs Punkte.