Arsenal :Ersatz für Hector Bellerin: FC Arsenal will türkischen Shootingstar

hector bellerin 2019
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com
Werbung

Nach drei deutlichen Niederlagen mit der türkischen Nationalmannschaft bei der Europameisterschaft wird Mert Müldür nach einem kurzen Urlaub zunächst die Vorbereitung mit der US Sassuolo auf die neue Saison antreten.

Noch in den nächsten Wochen könnte es den 22-Jährigen aber zum FC Arsenal ziehen. Dort hat Trainer Mikel Arteta The Athletic zufolge ein Auge auf den türkischen Verteidiger, der gebürtig aus Wien stammt. Arteta soll sich begeistert von Müldürs abgelaufener Klubsaison zeigen.

Hintergrund

Arsenal sucht gezwungenermaßen auf die Rechtsverteidiger-Position. Hector Bellerin hat bei der Vereinsführung schon vor Längerem seinen Wunsch nach Veränderung hinterlegt und strebt an, die Gunners in den nächsten Wochen nach zehnjähriger Zugehörigkeit zu verlassen.

Inter Mailand soll sich mit einer Verpflichtung auseinandersetzen. Dort suchen die Planer nach einem Nachfolger für Achraf Hakimi, der unmittelbar vor dem Wechsel zu Paris Saint-Germain steht. Noch in dieser Woche soll der Medizincheck über die Bühne gehen.

Günstig dürfte Müldür für Arsenal nicht werden. Sassuolo zahlte 2019 zwar nur knapp fünf Millionen Euro an Rapid Wien. Durch seine starken Auftritte in der vergangenen Saison hat der Abwehrmann seinen Marktwert allerdings vervielfacht. Müldürs Kontrakt läuft zudem noch langfristig bis 2024.

Video zum Thema