Premier League

FC Arsenal findet wohl neuen Klub für Nicolas Pepe

17.08.2022 um 16:37 Uhr
getty nicolas pepe 22081731
Foto: / Getty Images
Video zum Thema

In den Abgangsplanungen des FC Arsenal ist Nicolas Pepe der Primus inter pares – und das schon etwas länger. Zwischen dem 27-Jährigen und den Gunners, die vor drei Jahren stolze 80 Millionen Euro für Pepe gezahlt hatten, ist der Funke nie übergesprungen.

Weil Pepes Darbietungen nicht gerade viel Aufmerksamkeit verursachen, galt es bisher als äußerst schwere Mission, einen neuen Klub für den Flügelstürmer zu finden. Licht am Ende des Tunnels: Laut dem französischen Portal Foot Mercato bekundet der OGC Nizza konkretes Interesse.

Pepes Management wisse Bescheid über die Bemühungen von der Cote d'Azur, Pepe könne sich eine Rückkehr in die Ligue 1 durchaus vorstellen. Lucien Favre und Co. planen zunächst eine Ausleihe für die kürzlich angebrochene Saison.

Arsenal

Nizza könnte mit internationalem Fußball locken, und natürlich regelmäßiger Spielzeit. In den Playoffs zur Conference League tritt Nizza an diesem Donnerstag (19 Uhr) zum Hinspiel bei Maccabi Tel Aviv an. Pepes Vertrag in London läuft noch bis 2024.

Verwendete Quellen: Foot Mercato

Arsenal: Hintergrund

Anzeige