Arsenal :Gabriel Martinelli Bankdrücker bei Arsenal: Frust macht sich breit

gabriel martinelli 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Wie die englische Tageszeitung Mirror berichtet, mache sich bei Martinelli wegen seiner geringen Spielzeit Frustration breit. Bisher kam der 20-Jährige in der neuen Saison erst auf zwei Einsätze in der Premier League.

In den vergangenen fünf Spielen musste er jeweils 90 Minuten auf der Bank sitzen. Gabriel Martinelli war 2019 für knapp sieben Million Euro von Ituano Futebol Clube zu den Gunners gewechselt und machte mit einem Raketenstart von sich reden.

Hintergrund

Drei Tore erzielte er in seinen ersten beiden Einsätzen für Arsenal in der Europa League. In seinen ersten 23 Spielen netzte der damals 18-Jährige insgesamt zehnmal ein.

Die Scouts des Londoner Traditionsvereins wurden für die Verpflichtung des jungen Mittelstürmers ebenso gefeiert wie Gabriel Martinelli selbst, der zuvor bei einem Probetraining des FC Barcelona nicht restlos überzeugen konnte.

Video zum Thema