Arsenal :Granit Xhaka wieder beim FC Arsenal: "Ich bin zu Hause"

granit xhaka gabriel paulista
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Werbung

"Es fühlt sich sehr gut an, wieder zu Hause zu sein", schreibt Granit Xhaka zu einem Bild, das ihn mit seinem Teamkollegen des FC Arsenal während des Vorbereitungsderbys gegen den FC Chelsea zeigt.

Granit Xhaka erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich; die Gunners unterlagen dem Stadtkonkurrenten letztlich mit 1:2.

Hintergrund

Xhaka stand unmittelbar bevor, Arsenal zu verlassen. Nach der Europameisterschaft wollte der 28-Jährige eine neue Herausforderung angehen und war sich mit dem AS Rom bereits über einen Wechsel einig.

Dort wollte ihn der neue Trainer Jose Mourinho unbedingt in seiner Mannschaft haben. Die Giallorossi konnte sich mit Arsenal allerdings nicht auf eine Ablöse verständigen.

"Granit wird bei uns bleiben", sagte Arsenal-Trainer Mikel Arteta nach der Niederlage gegen Chelsea. "Er ist ein Spieler, den wir sehr schätzen. Er ist ein wichtiges Mitglied unseres Kaders. Er wollte heute spielen und ich denke, es ist von seiner Seite sehr klar, dass er hier sein möchte."

Und nicht nur das: Arsenal und Xhaka sollen sich auf einem sehr guten Weg befinden, die ursprünglich noch bis 2023 datierte Zusammenarbeit vorzeitig um zwei Jahre bis 2025 zu verlängern.

Video zum Thema