"Legende" - Bukayo Saka zollt Ex-Arsenal-Knipser Aubameyang Respekt

05.02.2022 um 09:37 Uhr
von Redaktion
Redaktionsaccount
Das Team von Fussballeuropa.com berichtet seit über zehn Jahren tagtäglich über den internationalen Fußball.
pierre emerick aubameyang
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com

"Danke für alles, Auba", postete der englische Nationalspieler an Pierre-Emerick Aubameyang gerichtet auf Twitter und ergänzte seine Botschaft mit der Huldigung "Legende".

Tatsächlich hat sich Aubameyang in seinen vier Jahren im Norden Londons in den Kreis der Vereinslegenden gespielt. In wettbewerbsübergreifend 163 Partien erzielte der schnelle Stürmer sensationelle 92 Tore, zudem legte er 21 weitere Treffer direkt auf.

Noch erfolgreicher war der 32-Jährige nur bei Borussia Dortmund unterwegs (141 Tore und 36 Vorlagen in 213 Pflichtspielen). Bis 2025 will Aubameyang für den FC Barcelona auf Torejagd gehen.

Der Stürmer wechselte in der Winter-Transferperiode ablösefrei nach Spanien. Die Zusammenarbeit kann per Klausel allerdings bereits im Sommer 2023 vorzeitig aufgelöst werden.

Verwendete Quellen: twitter.com