Arsenal :Martin Ödegaard in der Startelf? "Dafür ist nicht der richtige Moment"

imago martin odegaard 2021 4
Foto: PA Images / imago images
Werbung

"Ich würde Ödegaard nicht von Beginn an bringen. Für dieses Projekt ist nicht der richtige Moment. Es gibt keine Zeit zu verlieren", sagte der ehemalige englische Nationalverteidiger. " Wir müssen Fußballspiele gewinnen und er ist noch nicht bereit, das hat er bewiesen."

Arsenal belegt nach 25 Spieltagen nur den 11. Tabellenplatz der Premier League. Es droht eine Saison ohne Europa. Ödegaard, seit Januar um Emirates Stadium, durfte zuletzt mehrfach von Beginn an ran.

Hintergrund

Keown, der 13 Jahre bei Arsenal verbrachte, würde anders aufstellen und Ödegaard auf der Bank lassen: "Ich würde Aubameyang wieder nach links stellen, Lacazette in der Sturmmitte spielen lassen und Smith Rowe wieder ins zentrale Mittelfeld bringen."

Video zum Thema