Arsenal Mikel Arteta über Alexandre Lacazette: "Spielt wie jemand, der bleiben möchte"

alexandre lacazette arsenal 6
Foto: Christian Bertrand / Shutterstock.com

Seit Wochen überzeugt Alexandre Lacazette beim FC Arsenal, geht als Führungsspieler voran und schafft wieder wichtige Torbeteiligungen. Zum Beispiel am Donnerstagabend, als er beim 2:1 gegen Wolverhampton Wanderers zum Matchwinner avancierte.

In der allerletzten Minute zog Lacazette nach Doppelpass mit Nicolas Pepe der Franzose auf Jose Sa ab und der Ball prallte von der Hand des schier unüberwindbaren Wolves-Torhüters in die Maschen. Mikel Arteta Lacazettes Vortrag nach dem Spiel ein Extralob ab.

"Es gibt nichts, was man ihm sagen kann, außer ihn zu loben. Er verhält sich jeden Tag wie jemand, der bei uns bleiben will", sagte der Arsenal-Trainer, der aber gleichwohl darauf hinweist, dass zwischen Arsenal und dem Stürmer noch nichts geklärt ist.

Arsenal

"Wir wissen nicht, was am Ende der Saison passieren wird", so Arteta. "Was er tun muss ist, diese Zukunft beiseite zu schieben. Das ist Teil unseres Spiels, wir haben keine Verträge, die 20 Jahre lang laufen. Das gehört zu unserem Job und wir müssen uns dessen bewusst sein."

Lacazette bemüht sich offensichtlich darum, die Verantwortlichen zu überzeugen, dass sein in wenigen Monaten auslaufender Vertrag noch mal Verlängerung erfährt. In den letzten neun Meisterschaftsspielen beteiligte sich der 30-Jährige an starken acht Toren direkt.