Arsenal-Mittelfeldstar :Jack Wilshere heiß begehrt - zwei neue Offerten treffen in London ein

jack wilshere 2017
Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

Nach Informationen der DAILY MAIL zeigt Antalyaspor Interesse an dem englischen Nationalspieler. Ein erstes Angebot soll bereits abgegeben worden sein.

Antalyaspor-Präsident Ali Safak Ozturk bestätigte: "Wir haben bei Arsenal angefragt, aber wie wollen sehr viel Geld für Wilshere. Es ist kompliziert, ihn zu bekommen."

Vor Antalyaspor hat dem Vernehmen nach bereits Sampdoria Genua eine Offerte eingereicht – über acht Millionen Euro. Doch diese Summe war den Gunners zu gering.

Zuletzt hatten britische Medien berichtet, dass Arsenal von West Ham United umgerechnet 23 Millionen Euro Ablöse für Jack Wilshere und eine Rückkaufoption gefordert habe.

Der Vertrag des Mittelfeldakteurs im Emirates Stadium läuft bereits 2018 aus. Kommt es zu keiner Vertragsverlängerung, könnte Arsenal in diesem Sommer also letztmals richtig Kasse mit dem Eigengewächs machen.

Hintergrund


Doch Arsene Wenger (67) stellte zuletzt bereits klar,  dass der Verein nicht auf Einnahmen aus Spielerverkäufen angewiesen sei.

Grundsätzlich kann sich Wenger einen Verbleib von Wilshere vorstellen. Ein Stammplatzt ist für ihn allerdings aktuell nicht in Reichweite.

Möglicherweise kommt es zur Vertragsverlängerung und einer weiteren Ausleihe – zuletzt hatte Wilshere bereits für Bournemouth auf Leihbasis gekickt.