Arsenal :Nach Arsenal-Debüts: Mkhitaryan und Aubameyang jubeln über Kantersieg

henrikh mkhitaryan
Foto: Iurii Osadchi / Shutterstock.com
Anzeige

Der ebenfalls im Januar zu den Gunners gewechselte Mittelfeldspieler legte den Treffer für den Gabuner zum zwischenzeitlichen 4:0 auf.

Am Ende siegten die Londoner gegen den FC Everton 5:1 – mit drei Toren von Aaron Ramsey und drei Vorlagen von Henrikh Mkhitaryan.

Pierre-Emerick Aubameyang kündigte bereits weitere Treffer in der Premier League an. Auf die Frage, ob den noch mehr von ihm kommen werde, sagte er mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht: "Ich denke schon."

Nach seinem Debüt für die Gunners sei er "glücklich" und freue sich über den Sieg.

Und auch sein alter und neuer Kollege Mkhitaryan fühlt sich im neuen Offensiv-Fußball von Arsene Wenger bereits wohl.

"Wir haben sehr guten Fußball gespielt – vor allem in der ersten Halbzeit", erklärte der Armenier:

"In der zweiten war es dann etwas schwieriger, weil wir schon 4:0 vorn lagen. Auch, wenn wir nicht mehr ganz so fokussiert waren, kann ich sagen, dass ich es sehr mag, wie Arsenal Fußball spielt."