Arsenal :Neuer Innenverteidiger: FC Arsenal erzielt wohl Einigung

mikel arteta 2020 800
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Takehiro Tomiyasu hat sich offenbar für einen Wechsel zum FC Arsenal entschieden. The Athletic zufolge laufen die Gespräche zwischen den Gunners und dem abgebenden FC Bologna. Da Tomiyasu in der Mitte sowie rechts verteidigen kann, sehen sie den Japaner in London als perfekte Verstärkung.

Der Telegraph schaltet derweil in den nächsten Gang und berichtet von einer unmittelbaren Einigung zwischen Arsenal und Bologna. Demnach fliegen die Gunners noch am Dienstag einen Arzt nach Italien, damit Tomiyasu die medizinischen Untersuchungen absolvieren kann.

Hintergrund

Der 22-Jährige kam in der vergangenen Saison in der Serie A auf 31 Einsätze, hat aber in dieser Saison nur ein Spiel bestritten. Zuletzt soll sich auch Tottenham Hotspur nach Tomiyasu erkundigt haben. Die Spurs haben sich inzwischen aber umentschieden und wollen Emerson Royal vom FC Barcelona unter Vertrag nehmen.

Video zum Thema