Arsenal :Neuer Interessent: Flüchtet Ex-BVB-Abräumer Sokratis nach Spanien?

sokratis 2019
Foto: daykung / Shutterstock.com
Werbung

Es waren nicht wenige Klubs, die schon seit der vergangenen Sommer-Transferperiode mit einem Sokratis-Transfer verbunden wurden. TUTTOMERCATOWEB hat inzwischen Betis Sevilla ins Wettbieten eingebracht.

Das Team um Manuel Pellegrini wird sich im noch bis Ende Januar geöffneten Transferfenster wohl in der Defensive verstärken. Als größter Stolperstein in den Verhandlungen gilt Sokratis' hohes Gehalt.

Hintergrund

Beim FC Arsenal, der nicht mehr mit der Griechen-Kante plant und aufgrund des auslaufenden Vertrags nur noch im Januar die Möglichkeit besitzt, eine Ablöse zu generieren, verdient Sokratis rund sechs Millionen Euro.

Und im roten Bezirk Londons hoffen die Verantwortlichen noch immer darauf, den Großteil der vor rund drei Jahren investierten 16 Millionen Euro Ablöse einspielen zu können.

Video zum Thema