Arsenal :»Nicht optimal - Wenger hat Ratschlag für Hector Bellerin

arsene wenger 2017 2
Foto: Kostas Koutsaftikis / Shutterstock.com

"Es ist natürlich nicht optimal nach einer so langen Saison", sagte der Franzose auf die mögliche Teilnahme Bellerins an der U-21-Europameisterschaft angesprochen, "und Hector sollte eine Pause einlegen, sich in Ruhe für die kommende Saison vorbereiten."

Doch der erfahrene Trainer der Gunners weiß, dass sich dieser Wunsch nicht erfüllen wird. Der Spanier werde wohl in Polen für sein Land auflaufen.

"Sie lieben es einfach für ihre Landesfarben aufzulaufen und ich denke, dass auch Hector das machen wird. Er liebt es genauso", so Arsene Wenger weiter.

Dabei hat Bellerin von den bisherigen 45 Partien der Londoner 35 absolviert. Nur eine Knöchelverletzung im November bremste ihn aus.

Der Rechtsverteidiger habe die Verletzung auch "noch nicht ganz überstanden", gab Wenger zu: "Er hat noch nicht das Level erreicht, das er vorher hatte. Noch haben wir nicht den Bellerin vom Saisonbeginn wiedergesehen."

Hintergrund


Arsenal spielt am Ostermontag gegen Middlesbrough. Die Gunners stehen nach einem Tief unter Zugzwang.

Bereits zehn Punkte liegen zwischen ihnen und Manchester United auf dem vierten Rang, der zur Teilnahme an der Champions-League-Qualifikation berechtigt.

In seiner Amtszeit hat Arsene Wenger die Londoner bislang immer in die Königsklasse geführt.