Arsenal :Martin Ödegaard bereut Abschied von Real Madrid nicht: "Ich bin sehr glücklich"

martin odegaard 2021 9
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com
Werbung

Mit dem dänischen Fernsehsender TV2 sprach der 22-Jährige über seine neue sportliche Heimat. "Ich bin sehr glücklich, wo ich gerade bin, ein sehr nettes Team und eine gute Gruppe. Es ist nett und einfach, hier zu gedeihen."

Ödegaard gehört seit dem dritten Spieltag zum festen Stamm unter Coach Mikel Arteta und war nach der 0:5-Klatsche gegen Manchester City einer der Garanten für die sportliche Trendwende.

Hintergrund

Die Gunners haben nach ihrem Katastrophenstart mit den drei Niederlagen aus den ersten drei Ligaspielen eine starke Antwort gegeben. Zuletzt blieben sie in fünf Pflichtspielen ungeschlagen. Beim 1:0-Auswärtssieg gegen Burnley avancierte Ödegaard mit seinem Treffer übrigens um Matchwinner.

martin odegaard 2021 4
Foto: Katatonia82 / Dreamstime.com

Nach den sechs Jahren bei Real Madrid mit vier Ausleihen genießt der Mittelfeldspieler aktuell seinen kleinen Höhenflug. Er ist sicher, dass die Zeit in Spanien ihm geholfen hat.

"Es gab schwierige Phasen, ich habe aber auch viel Gutes erfahren. So nah an den besten Spielern der Welt zu sein, ist etwas Besonderes. Ich habe eine Menge daraus gelernt."

Ein zweites Mal würde Ödegaard diesen Weg allerdings nicht beschreiten, da vor allem die zwischenmenschlichen Kontakte auf der Strecke blieben. "Wenn du auf dem höchsten Level performst, ist es nicht einfach, Freundschaften zu schließen. Besonders, wenn du jung bist und von außerhalb kommst."

Video zum Thema