Ex-Chelsea-Stürmer ablösefrei

Diego Costa: Ersetzt er Pierre-Emerick Aubameyang beim FC Arsenal?

17.01.2022 um 09:00 Uhr
diego costa 2019 10 1
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Video zum Thema

Die Gunners wollen sich nach Informationen des Online-Portals Goal.com mit Diego Costa verstärken. Der Angreifer holte in Brasilien zum Ende des letzten Jahres das Double aus nationaler Meisterschaft und Pokal.

Sein Vertrag bei Atletico Mineiro wurde jüngst aufgelöst, weshalb er zum Nulltarif zu haben wäre. Teams aus der Türkei, Katar und China haben bereits ihr Interesse angemeldet. Eine Entscheidung ist aber noch nicht getroffen.

Der FC Arsenal soll dem Bericht zufolge über ein sechsmonatiges Engagement Costas nachdenken. Im Erfolgsfall würde sich der Vertrag des Offensivspielers um ein weiteres Jahr verlängern lassen.

Arsenal

Der potenzielle Neuzugang soll unter anderem den Ausfall von Pierre-Emerick Aubameyang abfedern. Der Gabuner stand seit seiner Suspendierung nicht mehr im Kader der Londoner. Mit einem Abgang wird jederzeit gerechnet.

Diego Costa spielte bei Arsenal-Rivale Chelsea

Die Fans der Gunners werden derweil wohl einige Zeit benötigen, um mit Diego Costa warmzuwerden. Der 33-Jährige erzielte im Trikot des FC Chelsea drei Ligatore gegen Arsenal. In der Europa League sorgte er darüber hinaus 2018 mit seinem Treffer für das Halbfinalaus der Engländer. Damals noch als Spieler von Atletico Madrid.

Diego Costa: Hintergrund

Anzeige