Arsenal :Thierry Henry fällt vernichtendes Urteil über den FC Arsenal

thierry henry arsenal 2020
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com
Werbung

Weil der FC Arsenal in der Premier League lediglich den achten Platz belegte, nehmen die Gunners in der kommenden Saison an keinem internationalen Wettbewerb teil.

"Die Mannschaft war in letzter Zeit nicht erfolgreich, hat zwar einige Pokale gewonnen, aber nicht annähernd das Niveau, um um den Titel zu kämpfen", analysiert Vereinslegende Thierry Henry bei BEINSPORTS.

"Hoffentlich kann Arsenal zurückkommen und konkurrieren, denn am Ende des Tages wird es nur einen Sieger geben, aber man sollte zumindest versuchen, zu konkurrieren."

Hintergrund


Um die Meisterschaft in Englands Eliteliga wird Arsenal wohl sehr lange nicht mehr mitspielen. Das war zu Henrys Zeiten noch anders. In den acht Jahren, die der Franzose in London verbrachte, wurde Arsenal zweimal Meister, dreimal Pokalsieger und war regelmäßiger Gast in der Champions League.

Eine Brücke schlagen oder gar einen Vergleich mit der damaligen Zeit will Henry allerdings nicht ziehen. Es sei eine andere Generation, eine andere Zeit und andere Technologien gewesen, befand der 43-Jährige, der für die EM in Belgiens Trainerstab zurückkehren wird. "Sie haben andere Ansichten über das Spiel, andere Vorbereitungen und andere Wege."