Arsenal :Trotz Ausleihe: Wenger setzt weiter auf Wilshere

jack wilshere 2
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com

"Ja,  natürlich. Wir müssen das in der Zeit um den Jahreswechsel planen", sagte Wenger auf die Frage, ob er bereit zu einer Vertragsverlängerung mit Wilshere sei.

Wilsheres Anschlussvertrag beim FC Arsenal ist noch bis 2018 gültig. Sein Leihdeal mit  Bournemouth läuft am Saisonende aus.

Jack Wilshere galt lange als DIE Mittelfeld-Hoffnung des englischen Fußballs. Er wurde schon bei Weltklubs wie Real Madrid oder dem FC Barcelona gehandelt.

Der talentierte Mittelfeldakteur wurde jedoch immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Auch in der vergangenen Saison.

In diesem Sommer ließ sich der englische Nationalspieler - auch angesichts neuer Konkurrenz im zentralen Arsenal-Mittelfeld in Person von Granit Xhaka - nach Bournemouth ausleihen.

Hintergrund


Das Ziel: Regelmäßige Spielpraxis. Arsene Wenger ist zufrieden mit den Einsätzen seines Spielers im Bournemouth-Trikot.

"Er spielt regelmäßig und laut den Berichten der Scouts wird er jede Woche stärker. Das ist genau das, was er gebraucht hat", so Wenger.

Am Wochenende trifft Jack Wilshere mit Bournemouth auf seinen Stammverein. Anpfiff im Emirates Stadium ist am Sonntag um 15:15 Uhr.