Arsenal "Viele Fragezeichen", aber Mikel Arteta fordert Transfers von Arsenal-Bossen

getty mikel arteta 22050337
Foto: / Getty Images

"Wir wollen das Team stärken, wir wollen die Startelf stärken, das werden wir versuchen", erklärte der spanische Übungsleiter nach dem wichtigen Auswärtssieg gegen West Ham United (2:1; Tore: Holding, Bowen, Gabriel).

"Es wird von vielen Faktoren abhängen: Wie viele Spieler werden von ihrer Leihe zurückkommen, unsere finanzielle Situation, die auch vom erreichten Tabellenplatz abhängt. Die Forderungen der Vereine, wenn wir Spieler kaufen oder verkaufen wollen", so der ehemalige Assistenzcoach von Pep Guardiola weiter.

Die Nordlondoner sind vor allem auf der Suche nach offensiven Neuzugängen. Arsenal ließ in der Winter-Transferperiode Pierre-Emerick Aubameyang (32) ablösefrei in Richtung Barcelona ziehen. Die Verträge von Alexandre Lacazette und Eddie Nketiah laufen zudem am Saisonende aus.

Arsenal

Arsenal belegt nach 34 von 38 Spieltagen den vierten Tabellenplatz der Premier League. Verfolger Tottenham hat zwei Zähler weniger auf dem Konto. Der Vorsprung auf Rekordmeister Manchester United und Rang sechs beträgt fünf Zähler.