Arsenal vs. Liverpool :Transferkampf! Grätscht Klopp den Gunners dazwischen?

jurgen klopp 2013 2
Foto: Fingerhut / Shutterstock.com

Nach Informationen von Cadena SER zeigt nach Arsenal auch Liverpool Interesse an dem Innenverteidiger. Die Reds verhandeln dem Radiosender zufolge bereits mit Valencia.

Valencia fordert dem Vernehmen nach 30 Millionen Euro für den Weltmeister, für den man vor zwei Jahren gerade einmal acht Millionen Euro Ablöse an Sampdoria Genua überwiesen hatte.

Die von Valencia geforderte Ablöse ist sowohl Arsenal, als auch Liverpool zu hoch. Liverpool will die Forderung durch eine Verrechnung mit Luis Alberto (23) senken.

Der Offensivakteur spielt in den Planungen von Jürgen Klopp (48) keine große Rolle, er wird Valencia laut Cadena SER als "Tauschware" angeboten.

Liverpool bewertet den ehemaligen spanischen U21-Nationalspieler, der noch bis 2018 an der Anfield Road unter Vertrag steht, mit sechs Millionen Euro.

Hintergrund


Ob sich Valencia darauf einlässt, bleibt abzuwarten. Fakt ist: Nach dem schlechten Abschneiden in der vergangenen Saison gibt es weniger Fernsehgelder für die Fledermäuse.

Daher steht ein Verkauf des Innenverteidigers an, um die ligainternen Financial Fairplay-Regeln nicht zu brechen.