Arsenal :Wenger jubelt: Bellerin-Deal zeigt unsere neue Stärke

robert lewandowski hector bellerin
Foto: Mitch Gunn / Shutterstock.com

Der 21-Jährige wurde vom FC Barcelona und Manchester City umgarnt, doch Bellerin widerstand den Abwerbeversuchen der finanzstarken Konkurrenz aus Manchester und Katalonien.

Arsenal konnte den Vertrag seines Eigengewächses bis 2022 verlängern. Eine Tatsache, die Arsene Wenger große Freude bereitet.

Der Chefcoach erklärte: "Wir können unsere Spieler halten, denn wir sind finanziell viel wettbewerbsfähiger als wir es früher waren."

Hintergrund


Früher habe man mit den Gehaltsangeboten der Konkurrenz nicht mithalten konnte, so Wenger: "Dann mussten wir verkaufen. […] Bei Bellerin sieht man, dass es nicht mehr so ist."