Arsenal :Willian macht sich bei Arsenal-Fans erneut unbeliebt

willian 2020 12007
Foto: MDI / Shutterstock.com
Werbung

Willian trug von 2013 an für sieben Jahre das Trikot des FC Chelsea. Dass er sich 2020 ausgerechnet für die Gunners als neuen Arbeitgeber entschied, nahmen ihm die Fan-Lager beider Teams lange Zeit übel.

Bei seinem neuen Klub konnte der Brasilianer in der vergangenen Spielzeit dann nur selten glänzen. In der Vorbereitung fiel er negativ durch sein Übergewicht und seine fehlende Fitness auf, weshalb er auch nicht im Kader für das Spiel am vergangenen Wochenende gegen seinen ehemaligen Arbeitgeber stand.

Hintergrund

Der 33-Jährige scheint auch in dieser Saison kein Fettnäpfchen auslassen zu wollen. Nach der Niederlage gegen die Blues versah Willian einen Social Media-Beitrag des FC Chelsea, der das Team beim Feiern zeigt, mit einem Like.

Möglicherweise ein Seitenhieb gegen Mikel Arteta, der den Rechtsaußen nicht für die Partie berücksichtigte. Im Sommer kamen Gerüchte über eine Rückkehr Willians zum Klub von Roman Abramowitsch auf.

Der Spieler fühle sich bei den Gunners nicht mehr wertgeschätzt und wolle den Verein daher verlassen, hieß es. Die gleichen Gründe gab er übrigens bereits vor einem Jahr an, als er den FC Chelsea verließ.

Video zum Thema