FC Barcelona :Arsenal wirft die Angel nach Samuel Umtiti aus


Gerücht Eigentlich will Samuel Umtiti (25) den FC Barcelona nicht verlassen. Das hat der Weltmeister klargestellt. Dennoch flattern weiter Anfragen für ihn bei Barça ein.

  • Tobias KrentscherMittwoch, 10.07.2019
Foto: Cosmin Iftode / Dreamstime.com
Anzeige

Im Sommer 2016 holte der FC Barcelona Samuel Umtiti für vergleichsweise günstige 25 Millionen Euro von Olympique Lyon.

Der spielstarke Innenverteidiger machte sich bei den Katalanen schnell einen Namen, machte den Abschied von Javier Mascherano vergessen.

In der Folge wollte Manchester United die Ausstiegsklausel Umtitis in der Höhe von 60 Millionen Euro nutzen, der Abwehrakteur entschied sich allerdings für eine Vertragsverlängerung bei Barça.

Doch nach der WM 2018 sank Umtitis Stern im Camp Nou. Aufgrund von langwierigen Verletzungsproblemen nahm Landsmann Clement Lenglet Umtitis Platz neben Gerard Pique ein.

Nun würde Barça den Franzosen Medienberichten zufolge gerne verkaufen, um die nötigen Mittel für eine Verpflichtung von Matthijs de Ligt (19) zu erlösen.

Auch wenn der Mannschaftskapitän von Ajax Amsterdam offenbar zu einem Wechsel zu Juve tendiert und Umtiti daher weiter bei Barça gebraucht wird, fragen Interessenten an.

Video zum Thema

Laut der DAILY MAIL will Arsenal Umtiti verpflichten. Angeblich sind die Gunners bereit, 45 Millionen Euro Ablöse zu zahlen.

Neben Arsenal wirft auch Manchester United erneut seinen Hut in den Ring. Coach Ole Gunnar Solskjaer plane mit Umtiti seine Abwehr zu verstärken.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige