FC Barcelona :Arsene Wenger: "Barça braucht keinen Stürmer, sie werden trotzdem einen kaufen"

arsene wenger 2018 3
Foto: ymphotos / Shutterstock.com

Lionel Messi, Luis Suarez, Martin Braithwaite, Antoine Griezmann, Ousmane Dembele, Ansu Fati. Bald auch Trincao und womöglich auch wieder Philippe Coutinho: Der FC Barcelona ist für die kommende Saison in der Offensive eigentlich gut aufgestellt.

Dennoch buhlen die Blaugrana um Lautaro Martinez von Inter Mailand. Arsene Wenger kann die Transferpolitik des Spanischen Meisters nicht nachvollziehen.

"Barcelona hat immer die besten Spieler gekauft. Ich persönlich bin mir aber nicht sicher, ob Suarez jetzt ersetzt werden sollte", lässt der ehemalige Langzeit-Coach des FC Arsenal in seine Gedanken blicken.

Hintergrund


Suarez und Messi seien die wichtigsten Torschützen der Katalanen und natürlich könne man einen weiteren Spieler gebrauchen, der viele Tore erziele, so Wenger. "Aber ich denke immer noch, dass Griezmann irgendwann anfangen wird, Tore zu schießen."

Der Weltmeister sei ebenfalls ein guter Torjäger, dessen Integration nun wohl nach und nach besser werde. "Aber ich bin trotzdem überzeugt, dass sie auch einen weiteren Stürmer verpflichten werden."

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!