FC Barcelona :Arthur stärkt Philippe Coutinho den Rücken - und sagt Sorry


Der kriselnde Barça-Superstar Philippe Coutinho (26) kann sich der Unterstützung seines Landsmanns Arthur (22) sicher sein.

  • Fussballeuropa RedaktionMittwoch, 13.03.2019
Foto: cristiano barni / Shutterstock.com
Anzeige

Es läuft nicht rund für Coutinho: Nach der WM kommt der teuerste Einkauf der Vereinsgeschichte einfach nicht in Tritt.

Spekulationen um einen Verkauf des Südamerikaners mehren sich. Manchester United soll bereits Kontakt aufgenommen haben.

Arthur stärkt seinem in der Kritik stehenden Nationalmannschafts- und Vereinskollegen allerdings den Rücken.

"Coutinho ist einer der besten Spieler der Welt", beteuerte der 22-Jährige laut ESPN FC.

"Wir wissen, dass er in einigen Spielen nicht in Bestform war, aber wir wissen alle, wozu er in der Lage ist, wie gut er ist und wie viel er uns helfen wird."

Arthur fordert Rückendeckung ein: "Wir müssen ihn alle zu 100 Prozent unterstützen."

Video zum Thema

Während Coutinho für sportliche Leistungen kritisiert wird, zog Arthur durch einen Ausflug nach Paris zur Geburtstagsfeier seines Kumpels Neymar kurz vor dem Clasico gegen Real Madrid Unmut auf sich.

Zu allem Überfluss verletzte sich der brasilianische Nationalspieler beim 1:1 im Halbfinal-Hinspiel der Copa del Rey.

"Im Leben gibt es diese Momente. Manchmal macht man das Richtige, manchmal macht man einen Fehler", gesteht der Südamerikaner.

Aus seinen Fehlern wolle er lernen: " Ich habe mich beim Trainer und meinen Teamkollegen entschuldigt. Es war ein schwieriger Moment für mich, aber ich gebe alles, was ich kann. Ich weiß, es gibt Dinge, die es zu verbessern gilt."

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige