FC Barcelona :Arturo Vidal per Leih-Deal zurück nach Italien?


Gerücht Der FC Barcelona will nach der Verpflichtung von Frenkie de Jong (22) noch Spieler aus dem Mittelfeld loswerden, unter anderem Arturo Vidal. Der Chilene steht bei Inter Mailand auf dem Zettel.

  • Fussballeuropa RedaktionDonnerstag, 08.08.2019
Foto: CosminIftode / Shutterstock.com
Anzeige

Das Mittelfeld des FC Barcelona ist aktuell überladen. Um drei Positionen streiten sich bis zu neun Spieler (Sergio Busquets, Frenkie de Jong, Ivan Rakitic, Arthur, Carles Alena, Riqui Puig, Rafael Alcantara, Arturo Vidal, Philippe Coutinho).

Chefcoach Ernesto Valverde (55) will jedoch laut SPORT nur sechs Kandidaten für die drei Positionen im Kader haben.

Als Streichkandidaten gelten Rafael Alcantara und Coutinho, aber auch Ivan Rakitic und Arturo Vidal.

An Vidal zeigt Inter Mailand Interesse. Dort steht mit Antonio Conte (49) ein alter Weggefährte aus gemeinsamen Juve-Zeiten als Chefcoach unter Vertrag.

Dem Vernehmen nach will Conte wieder mit Vidal zusammenarbeiten. Allerdings fordert Barça angeblich 25 Millionen Euro Ablöse.

Inter Mailand will diese Summe nicht auf den Tisch legen und bevorzugt laut FCINTERNEWS eine Ausleihe des Chilenen.

Video zum Thema

Vidal (32, Vertrag bis 2021) und Barça sollen positive Signale gezeigt haben.

Offiziell macht Vidal bisher aber keine Anstalten, den FC Barcelona ein Jahr nach seinem Wechsel von Bayern München zu verlassen.

Folge uns auf Instagram, Facebook oder YouTube und check unsere App!

Anzeige