Meisterschafts-Marathon endet :Arturo Vidal: Seine Super-Serie ist vorbei!

arturo vidal 2018 1510 1
Foto: kivnl / Shutterstock.com

Der FC Barcelona hat den Titel in LaLiga an Real Madrid verloren. Damit steht es im Duell der beiden Spanischen Giganten in Sachen Meisterschaften 34 zu 26 für Real Madrid.

Für Arturo Vidal war der Verlust des Titels das Ende seiner Super-Serie. Der Barça-Profi hatte mit Juventus Turin, Bayern München und Barça in den vergangenen acht Jahren stets die nationale Liga gewonnen. Einen neunten Titel in Folge gibt es nun nicht mehr.

Insgesamt hat Arturo Vidal bisher in seiner Karriere elf Meisterschaften gefeiert. Die ersten drei mit Colo-Colo in seiner chilenischen Heimat. 2007 wechselte er nach Europa, schloss sich Bayer Leverkusen an, wo er titellos blieb.

Hintergrund


2011 ging Vidal zu Juventus Turin, wo der Meisterschafts-Marathon seinen Anfang nahm. 2015 zog der Südamerikaner zu Bayern München weiter, seit 2018 steht der 33-Jährige beim FC Barcelona unter Vertrag.

Folge uns auf Google News!
Hol dir unsere App!