Foto: lev radin / Shutterstock.com

AS Monaco:Vertrag unterschrieben! Thierry Henry voller Tatendrang

  • Fussballeuropa Redaktion Sonntag, 14.10.2018

Jetzt ist es offiziell: Thierry Henry kehrt ins Fürstentum zurück und wird neuer Cheftrainer des AS Monaco.

Werbung

In den vergangenen Tagen hatte es bereits Spekulationen gegeben, am Samstag bestätigte der ASMFC die Rückkehr Henrys.

Thierry Henry, der als Spieler seinen Durchbruch bei den Monegassen schaffte und eine Weltkarriere hinlegte, unterschreibt einen Dreijahresvertrag.

Am Montag wird er seine erste Trainingseinheit des abstiegsbedrohten Champions-League-Teilnehmers (aktuell nur Tabellenplatz 18 in der Ligue 1) leiten.

Geschäftsführer Vadim Vasilyev ist begeistert, dass der Rekordtorschütze des FC Arsenal zurück nach Monaco kommt.

"Seine Fußballkenntnisse, seine Leidenschaft für das Spiel, seine hohen Standards und sein Engagement für unsere Farben machen seine Nominierung zur Realität", erklärte er.

Thierry Henry will sich bei Ex-Verein bedienen

"Thierry ist sich der bevorstehenden Aufgabe bewusst und begierig darauf, seinen neuen Job zu beginnen. Er kann auf unser Vertrauen und all unsere Unterstützung zählen, um dem Team eine neue Dynamik zu verleihen und die Mission zu erfüllen."

Thierry Henry selbst dankte den Monegassen für ihr Vertrauen. "Ich freue mich sehr, wieder bei AS Monaco zu sein und bin sehr entschlossen, die kommenden Herausforderungen zu meistern."

Der Ex-Barça-Stürmer ist voller Tatendrang: "Ich kann es kaum erwarten, die Spieler zu treffen, um zusammen zu arbeiten."

Werbung

Ligue 1

Ligue 1


Beliebte News

Weitere Themen