AS Rom :"Absolut unverschämt" Tammy Abraham wegen Gelb-Sperre bedient

tammy abraham 2021 7
Foto: Marco Iacobucci Epp / Shutterstock.com

Der 24-Jährige wurde in der Nachspielzeit der ersten Hälfte für ein Foul an Bolognas Siegtorschützen Mattias Svanberg verwarnt. Die Wiederholungen belegen jedoch, dass Abraham zuerst behindert wurde, bevor er dann den Kontakt zu seinem Gegenspieler intensivierte.

Der Schiedsrichter sah dies nicht und zückte den gelben Karton für Abraham, der das kommende Spitzenspiel seiner Römer gegen Inter Mailand somit von der Tribüne bestaunen muss.

Hintergrund

"Dafür heute die Gelbe Karte sehen und das nächste Spiel verpassen...obwohl ich derjenige war, der geblockt und gefoult wurde", echauffierte sich der Neuzugang des FC Chelsea später auf Twitter. "Absolut unverschämt." Sein Trainer, Jose Mourinho, nahm Abraham und seine Mitspieler nach der Partie in Schutz.

"Sie haben alles gegeben, gegen alles und jeden", erklärte der Portugiese bei DAZN und lieferte sogleich eine Erklärung für die Niederlage: "Verletzungen vor dem Spiel, Verletzungen während des Spiels, "versteckte" Verletzungen von Spielern, die die vollen 90 Minuten gespielt haben."

Hoffentlich bekommt The Special One für das Spiel am Samstag gegen Inter noch elf einsatzfähige Profis zusammen. Der italienische Meister hat vier der letzten fünf Ligaspiele gewonnen und dürfte jeden Fehler der Römer gnadenlos bestrafen.

Video zum Thema