Foto: Photo Works / Shutterstock.com

AS Rom:Alisson tönt: Rom hat Barça eine Lehrstunde erteilt

  • Tobias Krentscher Montag, 16.04.2018

Keeper Alisson vom AS Rom ist nach dem Einzug ins Halbfinale der Königsklasse durch den Sieg über den FC Barcelona noch immer in Hochstimmung.

Werbung

Der Brasilianer und seine Giallorossi kickten die Katalanen nach einer starken Leistung und einem 3:0-Heimsieg aus der Champions League.

Alisson sah eine "perfekte Leistung" seiner Mannschaft: "Wir haben Barcelona eine Lehrstunde erteilt, es war das perfekte Match und eine historische Nacht für den Verein."

Barcelona hatte das Viertelfinal-Hinspiel im Camp Nou mit 4:1 für sich entschieden, im Rückspiel brachten Lionel Messi allerdings offensiv nichts zustande.

Alisson war so glücklich, dass er bis 5 Uhr morgens wach war: "Ich habe mir das Spiel nochmal komplett angeschaut."

Wegen Alisson: Roma-Manager macht Ansage an Real Madrid, Liverpool und Co.

Er sei "stolz" und fühle sich geehrt, an diesem Ereignis teilgenommen zu haben: "Die ganze Stadt hat gefeiert."

Die Jubelstimmung in Rom erlitt am Wochenende einen kleinen Dämpfer. Im Rom-Derby gegen Lazio Rom reichte es nur zu einem torlosen Unentschieden.

Dennoch belegt die Roma weiterhin einen Champions-League-Platz (3. Rang).

Der Vorsprung auf Inter Mailand und die Europa League-Ränge beträgt allerdings nur einen Zähler.

AS Rom

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen