AS Rom :Dank Mourinho: Borja Mayoral will bei der Roma bleiben

borja mayoral 2020 10001
Foto: Vlad1988 / Shutterstock.com
Werbung

Die Roma kann den seit dem vergangenen Sommer von Real Madrid ausgeliehenen Mittelstürmer für 15 Millionen Euro fest verpflichten. Geht es nach Borja Mayoral, dann sollten die Giallorossi die Option ziehen.

Berater Alejandro Camano stellt klar: Sein Schützling will von Neu-Roma-Trainer Jose Mourinho lernen. "Borja und Mourinho haben während einer Saisonvorbereitung bei Real Madrid zusammengearbeitet. Wir sind sehr begeistert von der Idee, diese neue Phase mit ihm zu beginnen", sagte Camano laut der Sporttageszeitung AS.

Mourinho wurde in der vergangenen Woche als neuer Trainer der Römer zur neuen Saison präsentiert. The Special One unterschrieb einen Vertrag bis 2024 und folgt auf seinen Landsmann Paulo Fonseca.

Hintergrund


Borja Mayoral hat in der laufenden Spielzeit wettbewerbsübergreifend 17 Tore für Rom erzielt und weitere sieben Treffer direkt vorbereitet.

Mourinho setzt auf Mayoral

Mourinho plant dem Corriere dello Sport zufolge fest mit Mayoral. Der Coach freue sich auf die Zusammenarbeit. Ob die Giallorossi von ihrer Option Gebrauch machen werden, bleibt abzuwarten.  Die Leihe ist noch bis 2022 gültig. Im Sommer 2022 würde Mayoral 20 Millionen Euro statt 15 Mio. kosten.