AS Rom :Erste Gespräche: Edin Dzeko im Tausch für Alexis Sanchez zu Inter?

alexis sanchez 2020 10002
Foto: ph.FAB / Shutterstock.com

Das Tischtuch zwischen Paulo Fonseca und Edin Dzeko soll am vergangenen Wochenende endgültig durchtrennt worden sein. Die Risse zwischen dem Trainer des AS Rom und dem Kapitän sollen nicht mehr zu kitten sein.

Fonseca nominierte Dzeko nicht in sein Aufgebot für das Heimspiel gegen Spezia, im Anschluss daran wurde der 34 Jahre alte Torjäger von der Trainings-Hauptgruppe separiert. Ligakonkurrent Inter Mailand bietet offenbar einen Ausweg.

Der italienische Transfermarktinsider Fabrizio Romano berichtet von einem möglichen Tauschgeschäft, das Alexis Sanchez (32) inkludiert. Erste Verhandlungen darüber soll es bereits gegeben haben. Diese befinden sich angeblich aber noch in der Anfangsphase.

Hintergrund


Alexis Sanchez kommt auch in seiner zweiten Saison bei den Nerazzurri nicht über seinen Status als Ergänzungsspieler hinaus. Der Hauptgrund für die anvisierte Trennung dürfte die finanzielle Schieflage der Mailänder sein. Sanchez zählt mit einem Gehalt von sieben Millionen Euro netto zu den Topverdienern.

Derweil hat Dzeko noch immer nichts von seinen Torjägerqualitäten eingebüßt. Für die Roma kommt der eigentliche Kapitän in 15 Meisterschaftsspielen auf sieben Tore. Die Klubs müssen sich mit den Verhandlungen allerdings sputen. Nur noch bis Montag, 1. Februar, sind Transfers möglich.