AS Rom

Europa League: Jose Mourinho hat Mitleid mit Roma-Gegner

16.09.2022 um 11:37 Uhr
getty jose mourinho 22091633
Jose Mourinho fuhr mit der Roma am zweiten Spieltag der Europa League einen wichtigen Sieg ein - Foto: / Getty Images
Video zum Thema

"Es ist hart für den Trainer und die Spieler", diktierte der portugiesische Starcoach nach dem Abpfiff laut Sky Sport Italia  in die Notizbücher der Journalisten. "HJK tut mir leid, sie haben gut angefangen und hatten es nur schwer, nachdem sie aufgrund einer Entscheidung des VAR mit zehn Mann spielen mussten."

Die Entscheidung des Videoschiedsrichters, Innenverteidiger und Mannschaftskapitän Miro Tenho nach 14 Minuten vom Feld zu nehmen, sei zwar "richtig" gewesen, so The Special One: "Aber ich war auch schon in dieser Situation. Das ist schwierig."

Andrea Belotti trifft erstmals für die Roma

In Überzahl erzielten Paulo Dybala (47.), Lorenzo Pellegrini (49.) und Andrea Belotti (68.) die Tore für die Hausherren. Für Neuzugang Belotti, der ablösefrei vom FC Turin in die Hauptstadt kam, war es der erste Treffer für die Roma. "Zu Hause vor der Curva zu treffen, ist ein unglaubliches Gefühl", jubilierte der italienische Nationalstürmer.

AS Rom

Die Roma brauchte nach der überraschenden Niederlage am ersten Spieltag bei Ludogorez Rasgrad (1:2) den Sieg dringend. Mit nun drei Punkten belegen die Giallorossi den dritten Tabellenplatz hinter Betis Sevilla (6 Punkte) und Rasgrad (3).

getty jose mourinho 22091633
Jose Mourinho erwartet entscheidende Spiele gegen Betis Sevilla - Foto: Vitalii Vitleo / Shutterstock.com

In Gruppe C der Europa League geht es für Mourinho und seine Mannen am 6. Oktober mit dem Heimspiel gegen Betis Sevilla weiter, am 13. Oktober gastieren die Italiener in Andalusien zum Rückspiel.

Den beiden Duellen gegen die Spanier misst Jose Mourinho eine hohe Bedeutung bei. "Diese Spiele werden diese Gruppe weitgehend entscheiden", prognostiziert der Übungsleiter, der seit Sommer 2021 im Stadio Olimpico an der Seitenlinie steht.

Verwendete Quellen: Sky Italia

Jose Mourinho: Hintergrund

Anzeige