Foto: Marco Iacobucci EPP / Shutterstock.com

AS Rom:Feilschen um Alisson: Liverpool und Rom nähern sich an

  • Fussballeuropa Redaktion Freitag, 13.07.2018

Der FC Liverpool gibt im Rennen um Alisson vom AS Rom offenbar nicht auf - im Gegenteil. Es scheint ernst zu werden.

Werbung

Die Reds werden bereits seit Monaten mit dem brasilianischen Nationalkeeper in Verbindung gebracht, bisher blitzten sie jedoch bei der Roma ab.

Nun macht Liverpool scheinbar ernst. Laut GAZZETTA DELLO SPORT steht ein Angebot über 60 Millionen Euro Ablöse plus 5 Mio. Boni für Alisson an.

Damit ist der Ex-Rekordmeister nicht mehr weit von Roms Forderung (70 Millionen Euro) entfernt.

Der Keeper selbst oll mit einem sechs Millionen Euro pro Jahr dotierten  Fünfjahresvertrag an die Anfield Road gelockt werden.

Bei den Reds soll der brasilianische Nationalkeeper das Erbe des umstrittenen Loris Karius antreten.

Nainggolan-Nachfolger: Roma kauft Steven Nzonzi

Roma-Sportdirektor Monchi deutete unterdessen an, dass Liverpool, Real Madrid und die weiteren Interessenten durchaus Chancen auf eine Verpflichtung von Alisson haben - wenn das Angebot stimmt.

"Wir bewerten immer, welche Angebote kommen und entscheiden dann zum Wohl der Roma", erklärte er auf einen möglichen Alisson-Wechsel angesprochen.

Hat der Erfolgsmanager bereits einen Nachfolger für Alisson im Visier?

Monchi: "Ich möchte nicht über Ersatz sprechen, weil Alisson nicht weg ist. Wenn dieser Moment kommt, werden wir darüber nachdenken."

Werbung

AS Rom

Serie A


Beliebte News

Weitere Themen